• AKTUELLES
  • VEREIN
  • ABTEILUNGEN
  • JUGEND
  • REHA - UND HERZSPORT
  • SPORTSTÄTTEN

125 Jahre TG Heddesheim - eine Chronik

Im Folgenden finden Sie einen kleinen Auszug aus der Chronik der TG Heddesheim seit 1891. Weitere Details finden Sie in der Festschrift, die die TG anlässlich des Jubiläums herausgegeben hat.

1891    Initiiert Johann Winter im August die Gründung vom „Turnverein Heddesheim“

1895    Nach fünf Jahren die erste Namensänderung in  „Turnerbund Germania Heddesheim“

1900    Politische Unstimmigkeiten führen weitere fünf Jahre später zur Spaltung:  jetzt „Turngenossenschaft“

1909    hat unser Ort erst  3.000 Einwohner, aber schon fünf Turnvereine - einer davon der noch heute aktive ATB

1914 - 1918   1. Weltkrieg: die sportlichen Aktivitäten ruhen

1922    Vier der fünf Turnvereine fusionieren zur „Turngemeinde 1891 Heddesheim“

1926    Gründung der Damenabteilung, ein Jahr später die der Faustballabteilung

1931    40-jähriges Vereinsjubiläum | die 1. HB-Mannschaft erreicht ihren Spielort (Neuhofen bei LU) per Fahrrad

1932    Kassenbestand  zur Generalversammlung im Februar 1932:  42,45 Reichsmark Erstmalig fährt die Turn-Mannschaft zum Gerätewettkampf (Walldorf) per Auto: Fahrpreis 30 Reichsmark < ~70% (Kassenbestand)!

1939 - 1945    2. Weltkrieg: der Sport kommt fast völlig zum Erliegen

1946    die Wiedereröffnungsversammlung der Turngemeinde 1891 Heddesheim e.V. nach dem Krieg

1948    Gründung Tischtennisabteilung. >>> Beschluss „Turnhallenbau“: „Kino Beindstraße“ wird gekauft und umgebaut: sechs Monate nach der Währungsreform ein mutiger Entschluss

1949    18. Januar: Zahlung 1.Hälfte der Kaufsumme von 11.000 DM - 12. März: Bezug „TG-Halle Beindstraße“

1965    Gründung Damengymnastikabteilung – Einweihung „Sportplatz an der Verlängerten Trieb-Straße“

1966    75-jähriges Jubiläum | Gründung Leichtathletik-Abteilung - fünf Jahre später Gründung Karateabteilung

1976    Gründung Schwimmabteilung mit 80 neuen Mitgliedern – im Jahr darauf dann das ….

1977    1. Internationalen Schwimmfest in Heddesheim –als Ausrichter zählt TG über 1.100 gemeldete Starter

1981    90-jähriges Bestehen der TG | Gründung Volleyball-Abteilung 

1986    Neubau Vereinshaus im neuen Sportgelände - 07. Mai Spatenstich – zwei Jahre Bauzeit: über 10.000 Arbeitsstunden wurden von ~100 Vereinsmitgliedern geleistet

1991    100 Jahre Turngemeinde Heddesheim – 28. Juni: Autokorso für Schwimmer Lars Kalenka, Deutscher Meister über 200 m Rücken  - das 15. Internationales Schwimmfest erfordert jetzt drei Wettkampftage

1992    Gründung Herzsportgruppe – ATB und TG gründen die Handball-Spielgemeinschaft „SG Heddesheim“

1997    Am Vereinsball treten eigene turnerische Formationen der TG mit anspruchsvollem Programm auf - die Volleyballer richten am Badesees erstmals ein Beach-Volleyball-Turnier aus - Die 1. Damen-Handball-Mannschaft steigt in die Badenliga auf

1999    Alessa Ries wirft bei den Deutschen Schwimm - Meisterschaften Franziska van Almsick aus dem Endlauf über 200 m Freistil – unsere Schwimmerin sichert sich so die Teilnahme beim Weltcup in Rio de Janeiro   –  Die Volleyball - Mixed-Mannschaft „Känguruh“ spielt nun in der Landesliga

2000    Die 1. Handball-Männermannschaft steigt in die neu gegründete Baden-Württemberg-Liga auf; ungeschlagen wird die weibliche A-Jugend Badischer Meister  –  Die Karateabteilung gründet eine zweite Kindergruppe

2001    Das 25. Internationale Schwimmfest wird jetzt zum „H E D I N T“ – Heddesheim Internationale

2002    Mit der Goldmedaille in der 4 x 200 m Freistilstaffel kehrt Schwimmerin Alessa Ries von den Europameisterschaften aus Berlin zurück - die Turner gewinnen im Gruppen-Wettstreit und Jahn-Sechskampf drei Badische Meisterschaften - Im Handball wird die weibliche B-Jugend Süddeutscher Meister

2004    Die Veranstaltungsvielfalt im kulturellen Leben der TG ist ungebrochen – die erste Frauenmannschaft im Schwimmen ist in die 2. Bundesliga aufgestiegen – die Turner erringen zwei Badische Meistertitel im Gruppen-Wettstreit; beide Gruppen belegen auch bei den Deutschen Meisterschaften hervorragende Plätze.

2005    Im Oktober werden die Erweiterungen (Vereinshaus) - Geschäftsstelle und TG-Halle - offiziell eingeweiht

2006    wird die Turn-Gruppe „Mix“  Badischer Meister und Vizemeister bei den Deutschen Titelkämpfen

2008    das erste Oktoberfest in der Freizeithalle wird sehr gut angenommen; der Besuch übertrifft alle Erwartungen

2013    „Internationales Deutschen Turnfest“ vom 18. bis 25. Mai in unserer Region: in Heddesheim finden vier Wettkampfkategorien statt - 250 Sportlerinnen und Sportler übernachten in der Johannes Kepler Schule

2014    Neugründung Rehasport-Gruppe – Dachrenovierung (Vereinshaus) – in der erste Septemberwoche das Jugendferiencamp der TG mit ganztägiger Betreuung einschließlich Frühstück und Mittagessen Zum Start in

2015: TG zählt nur noch 1.247 Mitglieder; davon 549  (44%) Kinder und Jugendliche

2015    Der seit 6 Jahren negative Trend (Mitgliederentwicklung ~ - 3,3% / Jahr) erfordert Handlungsbedarf:     ein sogenanntes „Innovationsgremium“ erarbeitet Vorschläge zur fortschrittlichen Vereinsführung am 31. Januar 2015 wird in einer Klausurtagung die Vision „TG 2020“ entworfenDie „traditionellen“ kulturellen Veranstaltungen laufen selbstverständlich ebenfalls weiter … Sommertagszug, Vatertagsgrillen, Ehrungstag, Oktoberfest und Weihnachtsfeier

2016    Start ins Jubiläumsjahr der jetzt firmierenden „TG Heddesheim 1891 e.V.“ Die TG zählt wieder über 1.250 Mitglieder; davon sind rund  45%  Kinder und Jugendliche! Gegenüber Vorjahr ist das ein leichtes Plus / bei der Jugend sind das sogar fast 3% Plus ! Sicher ein positives Signal; aber noch ist es zu früh, um von einer „nachhaltigen Wende“ zu sprechen!