• AKTUELLES
  • VEREIN
  • ABTEILUNGEN
  • FREIZEIT
  • REHA
  • KINDER
  • JUGEND
  • SPORTSTÄTTEN
07.06.2021

Neue BW-Corona-VO: Inzidenz unter 35 ermöglicht jetzt Öffnung wie Schritt 3 plus weitere Lockerungen

"Sichere Öffnungsschritte bei sinkenden Inzidenzen" - Aktuelle Änderung der Corona-Verordnung von Baden-Württemberg tritt zum 7. Juni 2021 in Kraft! * ERGÄNZT DURCH DIE BEKANNTMACHUNG VOM GESUNDHEITSAMT (R-N-K) VOM 06.06.2021: Für das Gebiet des R-N-K ... ist die ... 7-Tages-Inzidenz seit 5 aufeinander folgen-den Tagen unter der Inzidenzgrenze von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner.

Liebe Mitglieder,

in der o.a. neuen BW-Corona-VO ab 07.06.2021 werden die einzelnen Öffnungsschritte jetzt in Kombination mit der aktuell gültigen "7-Tage-Inzidenz" bewertet.

Nachdem die BEKANNTMACHUNG vom GESUNDHEITSAMT (06.06.2021) wie ebenfalls o.a. erfolgte, gelten jetzt für uns in Verbindug mit der Corona-VO ab 07.06.2021 noch ergänzend weitere Lockerungen, wie die Maßnahmen "Ös.3" (Öffnungsstufe 3) sowie zusätzlich die aufgrund Inzidenz "I<35".

Diese Lockerungen greifen jetzt zusätzlich für unseren Vereinssport:

  • Wegfall der Testpflicht aus den Öffnungsstufen für den Außenbereich
    Veranstaltungen und Angebote, die ausschließlich im Freien stattfinden erfordern keine Testpflicht; auch ein Impf- oder Genesenen-Nachweis entfällt.
  • Änderungen bei der Testpflicht
    Schüler*innen können bei Angeboten aus den Öffnungsstufen, bei denen eine Testpflicht besteht (wie z.B. in der Halle), auch einen von der Schule bescheinigten negativen Test vorlegen, der nicht älter als 60 Stunden ist.
  • Bei Wettkampfveranstaltungen des Amateur-, Profi- und Spitzensports im Freien sind bis zu 750 Besucherinnen und Besucher erlaubt.

    ... noch ergänzt wie nachstehend - auch:

    Nicht-kontaktarmer Freizeit- und Amateursport in Sportanlagen, -stätten und -studios

    • Im Außenbereich und in den Hallen entfallen die bisherigenn Flächenbegrenzungen:
       
      > uneingeschränkte Sportausübung ist möglich bei Inzidenz <35

    Bitte beachten:

    In den Hallen, die von der Gemeinde verwaltet werden, gelten die Begrenzungen wie bisher weiter mit 1 Person pro 10 m²  sowie die Vorgabe "Kontaktarmer Freizeit- und Amateursport in Sportanlagen, -stätten und -studios"!

    Davon betroffen sind folgende Heddesheimer Hallen mit den Eckdaten wie nachstehend;

    • Nordbadenhallen NBH.1+NBH.2: ohne Teilung je 80 Personen;
    • NBH.1 bei Teilung: 1/3-Teil = 26 Personen / 2/3-Teil = 54 Personen;
    • Gymnastikraum NBH.1 = 14 Personen;
    • Turnhalle KDS = 40 Personen

    Unsere Übungsleiter*innen sind über das nach wie vor erforderliche Hygienekonzept informiert. Die Informationen zum Ablauf des in diesem neuen Rahmen jetzt möglichen Sportangebotes erfolgt je Trainingsgruppe spezifisch.

    Unsere Geschäftsstelle können Sie zu den bekannten Öffnungszeiten vor Ort ansprechen. Fragen beantworten wir aber auch jederzeit gerne per E-Mail.

    Ihr Vorstand
    TG Heddesheim 1891 e.V.

    Hier der Verweis zu den Portalen "R-N-K" sowie "Gesundheitsamt":

    Die aktuell gültige CORONA-VO BW  (aktuelles Update VO ab 21.07.2021)

    Hinweis: Der Status für unseren Vereinssport wird im TG-KALENDER mitgeführt.