• AKTUELLES
  • VEREIN
  • ABTEILUNGEN
  • FREIZEIT
  • REHA
  • KINDER
  • JUGEND
  • SPORTSTÄTTEN
24.04.2021

Es gilt nun die bundeseinheitliche NOTBREMSE in BW - Vereinssport bleibt stark eingeschränkt - Regeln ab 24. April

Mit Beschluss vom 23. April 2021 hat die Landesregierung die Corona-Verordnung erneut geändert. Die Änderungen treten am 24. April 2021 in Kraft.

Mit dieser aktuellen Änderung passt Baden-Württemberg die Notbremsen-Regelung an die bundeseinheitlichen Vorgaben an.

Liebe Mitglieder,
für unseren Betrieb in TG greift aufgrund der Inzidenzwerte nach wie vor die NOTBREMSE - jetzt aber mit modifizierter Regel für die Möglichkeit, mit Kindern (bis einschließlich 13 Jahre) Vereinssport zu betreiben:

Hier in der Kompaktübersicht SPORT der Corona-VO die aktuelle Regelung:

  • Kinder bis einschließlich 13 Jahre dürfen in Gruppen von maximal 5 Kindern kontaktlosen Sport im Freien ausüben. Anleitungspersonen benötigen einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest. Kostenfreie Bürgertests können hierfür genutzt werden.

  • Die Altersbegrenzung bei Kindern wird unter den Erläuterungen spezifiziert:
    "einschließlich 13 Jahre  (bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres = 14. Geburtstag)"

    >  Unser coronagerechtes Angebot für Kinder dieser Altersgruppe

  • Die Randbedingugen für REHA-Sport gelten unverändert wie zuletzt in der Corona-VO (19.04.2021).

Hier der Link zur  "Corona-Verordnung des Landes in der ab 24. April 2021 gültigen Fassung"

Unsere Geschäftsstelle können Sie zu den bekannten Öffnungszeiten vor Ort ansprechen. Fragen beantworten wir aber auch jederzeit gerne per E-Mail.

Ihr Vorstand
TG Heddesheim 1891 e.V.

HINWEIS: Der Status für unseren Vereinssport wird im TG-KALENDER begleitend mitgeführt.