• AKTUELLES
  • VEREIN
  • ABTEILUNGEN
  • JUGEND
  • REHASPORT
  • SPORTSTÄTTEN
18.06.2018

Zweiter Platz in der C-Liga Turnen für unsere Jungs

TAGESSIEG IN KETSCH SICHERT DIE GUTE POSITION IN DER C-LIGA-RUNDE 2018 UNSERER TG-JUNGS IM GERÄTETURNEN

Zum ersten Mal starteten dieses Jahr die Jungs der TG in der Gauliga gegen die Vereine TSG Ketsch und TSG Seckenheim.

Die Gauliga C männlich JG.2006 und jünger bestand aus zwei Wettkämpfen - Hinrunde und Rückrunde - und wurde dieses Jahr zum ersten Mal in einem Vierkampf ausgetragen, was uns die Möglichkeit gab, daran teilzunehmen.

Geturnt wurden die vier Geräte Boden, Sprung, Barren und Reck. Je nach Leistungsniveau konnte zwischen einer Pflichtübung der Leistungsstufen P3 bis P5 gewählt werden.

Die Hinrunde fand am 6.5. im Schloss in Seckenheim statt. Insgesamt konnte man schon zufrieden sein mit den gezeigten Leistungen, aber den Trainerinnern Dana und Mareike fehlte es doch an Kampfgeist und dem Willen eine wirklich supertolle Übung zu zeigen. So wurden dann auch am Ende die kleinen Wackler und Fehler "bestraft" und wir wurden "nur" Dritter von vier Mannschaften. Ein Blick auf die Punkte zeigte einen wirklich hauchdünnen Abstand zu Rang 2 und auch der erste Platz wäre erreichbar gewesen...

In den nächsten Wochen wurde also nochmals an den Übungen gefeilt. Immer und immer wieder betonten die Trainerinnern, dass es durchaus möglich ist, die anderen Mannschaften zu schlagen.

Am 16.6. traf man sich schließlich zur Rückrunde in Ketsch. Dort zeigten die Jungs dass sie wirklich kämpfen können und absolvierten top Übungen! Am Paradegerät Boden konnte man die starke Leistung der Hinrunde wieder abrufen und sogar noch verbessern und auch am Sprung und Barren zahlte sich der Ehrgeiz aus.

Belohnt wurde alle Mühe mit dem hochverdienten Tagessieg
und einem 2. Platz in der Gesamtwertung.

Geturnt haben: Dejan Hofmann, Felix Vetter, Luca Härle, Hannes Bachstein, Paul Huhn, Mathis Ryll und Neven Podgorac.

Herzlichen Glückwunsch an alle Turner!