• AKTUELLES
  • VEREIN
  • ABTEILUNGEN
  • JUGEND
  • REHA - UND HERZSPORT
  • SPORTSTÄTTEN
28.10.2019

Zwei 2. Plätze in der Gauliga für die TG-Turner

BEIDE HEDDESHEIMER MANNSCHAFTEN DER TG JUGENDTURNER IM GAULIGA-RÜCKKAMPF AUF DEM TREPPCHEN IN LIGA B BZW. IN LIGA C

Am Sonntag, den 27.10. 2019, starteten die Turner der TG Heddesheim in die Liga-Rückrunde der

Gauligen B und C des Turngaus Mannheim.

Nach dem guten Ergebnis der Hinrunde zuhause, wollten wir uns gerne nochmal verbessern und eventuell die Turner der TSG Ketsch und der TSG Seckenheim schlagen. Die älteren Turner hatten speziell die „neuen“ Geräte des Sechskampfes Ringe und Pauschenpferd fleißig geübt. Hier konnten wir uns auch deutlich verbessern zum Hinkampf.

Allerdings war unsere Mannschaft durch einige Ausfälle generell geschwächt und auch die Ketscher hatten nachgelegt. Sie zeigten zum Teil schwierigere Übungen und erhielten deshalb höhere Wertungen obwohl unsere Jungs wirklich sauber turnten.

Auch die jüngeren Turner hatten ihre Mühe mit der Konkurrenz mitzuhalten. Hier konnten wir die Ketscher deutlich schlagen, aber hatten an drei von vier Geräten keine Chance gegen starke Seckenheimer.

Im Endeffekt waren unsere Turner mit ihren Leistungen zufrieden und konnten sich mit ihrer Mannschaft über den jeweils 2. Platz freuen.

Die Gauligen männlich waren auch dieses Jahr wieder ein sehr entspanntes und familiäres Turnereignis, an dem wir sehr gerne teilgenommen haben.

Es turnten für die TG:

  • 2. Platz B-Liga Jahrgang 2005 und jünger:

    Viktor Nendel, Luca Härle, Felix Vetter und Ben Werle
     
  • 2. Platz C-Liga Jahrgang 2007 und jünger:

    Hannes Bachstein, Paul Huhn, Mathis Ryll und Neven Podgorac

©TG, df