• AKTUELLES
  • VEREIN
  • ABTEILUNGEN
  • FREIZEIT
  • REHA
  • KINDER
  • JUGEND
  • SPORTSTÄTTEN
09.02.2021

TURNEN DRAUSSEN - Weitere Anregungen von Vincent und Katharina für Turngeräte auf dem Trimm-Dich-Pfad!

SPRÜNGE - DREHUNGEN - SCHWÜNGE - ... UND MEHR * DAS LÄSST SICH IM LOCKDOWN AUCH IM FREIEN MACHEN * DER TRIMM-DICH-PFAD LOCKT

Am Parallelbarren im Sportgebiet ©TG-kp-ve

Das Reck am Trimm-Dich-Pfad lockt ©TG-kp-ve

Bewegung auf der Linie hier outdoor ©TG-kp

Neu:  Ideeen für BARREN, RECK, RINGE und STANGE:

Liebe Turnerinnen und Turner!

Ich habe noch weitere Videos gemacht für eine neue "Bereiche":

Jetzt versuchen wir uns einfach mal im "Turnen draußen". Hier können wir die vorhandenen Möglichkeiten beispielsweise bei uns im Sportgebiet im öffentlichen Bereich nutzen. Bitte immer dran denken, dass ihr aktuell nur zu zweit maximal die Übungen machen dürft.

Die beiden ersten Videos sind Anregungen zum Turnen draußen auf der Linie als Vorübung zum Balkenturnen. Da die Balken auf dem Trimm-Dich-Pfad zu glatt sind - habe ich ausprobiert - nutze ich einfach die markierte Rinne vor der alten Nordbadenhalle.

Auf den Balken am Trimm-Dich-Pfad probieren wir das einfach mal im Sommer barfuss, wenn es trocken ist. Hoffentlich auch gerne gemeinsam, wenn wir wieder zusammen Sport machen dürfen!

MIt meinem Kollegen Vincent habe ich jetzt die Arbeiten an weiteren Videos abgeschlossen. Ihr dürft jetzt mktmachen beim Turnen am Reck, dem Parallelbarren und den Ringen sowie der senkrechten Stange.

Viel Freude und Spaß bei unseren Videos und noch mehr Spaß beim Mitmachen!

Eure Katharina
TG-TURN-TEAM

 

 N E U 

 -  die Übungen in den Zeilen  3 bis 5:

Themen-GruppeTURNÜBUNGEN DRAUSSEN - Videos mit "KLICK" auf den Button starten -
1Schwebebalken Anregungen - Erwärmung auf der Linie - Outdoor
2Schwebebalken
Anregungen - Elemente auf der Linie - Outdoor
3ParallelbharrenDrei Kurzübungen am Barren im Sportgebiet
4ReckReck-Übungen gehen auch outdoor im Sportgebiet
5Ringe und StangeRinge und Stange locken am Trimm-Dich-Pfad