• AKTUELLES
  • VEREIN
  • ABTEILUNGEN
  • JUGEND
  • REHA - UND HERZSPORT
  • SPORTSTÄTTEN
27.10.2013

3 x Silber und ein badischer Altersklassenrekord

Swimteam HedDos beim badischen DMS-J-Endkampf in Leimen.

Daniel Theis freut sich über seinen badischen Altersklassenrekord.

Farbenfrohe Siegerehrung in bester DMS-J-Tradition: Die C-Jugend im Hawaii-Outfit. Mehr Bilder in der Mitgliedergalerie.

Beim badischen DMS-J Endkampf am 26. und 27.10.2013 in Leimen präsentierte sich das Swimteam HedDos mit einer geschlossen starken Mannschaftsleistung. Im direkten Vergleich mit den anderen badischen Vereinen waren 3x Silber und ein badischer Altersklassenrekord durch Daniel Theis (Jahrgang 2002) die hervorragenden Ergebnisse. Diese tolle Bilanz ist eine verdiente Bestätigung für die gute Nachwuchsarbeit der beiden HedDos-Vereine.

Silber für weibliche C-Jugend und beide D-Jugendmannschaften

Nach zahlreichen spannenden Staffelrennen durften sich am Ende des zweiten Wettkampftages zunächst die Mädchen der C-Jugend (Lenja Müller, Pauline Rich, Alida Bähr, Maialen Rohrbach und Christina Kahl) über Silber freuen. Ebenso mit Silber geehrt wurden die Mädchenmannschaft der D-Jugend, bestehend aus Anna Klisch, Luisa Gadzali, Annelie Döttling, Maike Jung und Antonia Eisenhofer. Die altersgleiche Jungenmannschaft (Stepan Kokh, Leon Dawkins, Adrian Bähr, Lars Zimmermann, Leonid Mitrakev, Tim Wenzel und Daniel Theis) landete nach gewaltigen Leistungssteigerungen gegenüber dem Vorkampf ebenfalls auf Platz zwei.

Badischer Altersklassenrekord für Daniel Theis
Daniel Theis (Jahrgang 2002) schwamm hierbei als Startschwimmer in der 100m Freistilstaffel mit 1:04,11 einen fabelhaften neuen badischen Altersklassenrekord und verblüffte damit die gesamte Konkurrenz.

Männliche B-Jugend auf Rang vier

Das vierte HedDos-Team im Wettkampf, die B-Jugend männlich bestehend aus Tobias Jung, Paul Weindl, Benjamin Naumer, Niklas Merrem und Philip Rich, verpassten mit Platz vier das Podium nur ganz knapp.

Insgesamt zeichneten sich alle HedDos-Mannschaften beim DMS-J-Endkampf durch einen einen hervorragenden Teamgeist aus. Nach dem krankheitsbedingt durchwachsenen Abschneiden beim Bezirksvorentscheid vor zwei Wochen war der DMS-J-Endkampf - auch ohne die wettkampferfahrenen Zugpferde der A-Jugend - für die HedDos-Mannschaften ein voller Erfolg.

Wir gratulieren allen unseren Schwimmerinnen und Schwimmern sowie ihren Trainern zu diesen tollen Leistungen!