• AKTUELLES
  • VEREIN
  • ABTEILUNGEN
  • JUGEND
  • REHA - UND HERZSPORT
  • SPORTSTÄTTEN
05.06.2013

15 mal Edelmetall für das Swimteam HedDos

Bild: Die HedDos Schwimmerinnen und Schwimmer Nicolas Lacher, Saskia Pfeifer, Sarah Wagner, Esther Wilhelm, Lena Ufermann, Sarah Silveira und Lil Zyprian (v.l.n.r.) in Karlsruhe

Die Süddeutschen Meisterschaften und Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften der älteren Jahrgänge im Schwimmen fanden am 01./02. Juni im Karlsruher Fächerbad statt. 131 Vereine aus sieben süddeutschen Bundesländern nahmen an der Veranstaltung teil. Für die Aktiven ging es einerseits um die begehrten Meistertitel und gleichzeitig war es für einige Teilnehmer nochmals eine Möglichkeit, sich für die deutschen Jahrgangsmeisterschaften vom 12. -16. Juni in Berlin zu qualifizieren. Das Swimteam HedDos war mit 7 Aktiven vertreten.

Das Highlight des Wochenendes waren die Staffeln
Die Schwimmerinnen beider Vereine fügten sich bei den Staffelwettbewerben hervorragend zusammen und zeigten gemeinsam eine starke Mannschaftsleistung. Lil Zyprian, Sarah Wagner, Sarah Silveira und Lena Ufermann gewannen in der Gesamtzeit von 04:30,54min den süddeutschen Meistertitel über die 4x100m Lagen. Mit ihrem Sieg im letzten Wettkampf krönten sie ein erfolgreiches Wettkampfwochenende.

Jeweils Silber erschwammen sich Lena Ufermann, Lil Zyprian, Esther Wilhelm und Sarah Silveira bereits ein Tag zuvor über die 4x100m und 4x200m Freistil-Staffel. Dabei mussten sie sich jeweils nur den Konkurrentinnen aus Cannstatt geschlagen geben.

Auch in den Einzeldisziplinen überzeugte das Swimteam
Mit zahlreichen Medaillen und einigen neu aufgestellten persönlichen Bestzeiten machten unsere Aktiven auch in den Einzeldisziplinen auf sich aufmerksam.
Sarah Silveira
(Jg. 94) konnte sich über fünf süddeutsche Jahrgangsmeistertitel freuen. Sie siegte über 50m, 100m und 200m Freistil, sowie über 50m und 100m Schmetterling. Eine weitere Medaille erschwamm sich Sarah im Finale über 50m Freistil. In 0:27,08min erreichte sie in der offenen Klasse den dritten Platz. Weitere Finalteilnahmen konnte Sarah über die 50m und 100m Schmetterling verbuchen. Über 50m Schmetterling verpasste sie das Treppchen nur denkbar knapp.

Lena Ufermann (Jg. 97) gewann über 50m Freistil (0:26,96min) die Goldmedaille in ihrem Jahrgang. Im offenen Finale konnte sie ihre gute Vorlaufleistung nicht mehr bestätigen und erreichte hier den 7. Platz. Silber holte Lena über die 200m Freistil (02:10,88min). Weiterhin startete sie über 100m Rücken, 50m Schmetterling, 200m Lagen und 100m Freistil.

Sarah Wagner (Jg. 97) ging in Karlsruhe über die drei Bruststrecken an den Start. Jeweils dritte wurde sie über 50m (0:35,13min) und 100m Brust (01:17,08min). Über die doppelte Distanz erschwamm sie sich die Silbermedaille im Jahrgang 1997 (02:46,52min).

Lil Zyprian (Jg.98) erschwamm in der Jahrgangswertung über 200m Rücken (02:28,00min) den dritten Platz. Sie ging zudem über 50m, 100m, 200m und 400m Freistil und 100m Rücken an den Start, wo sie gute Platzierungen im Jahrgangsbereich erreichte.

Saskia Pfeifer (Jg. 97), Esther Wilhelm (Jg. 97) und Nicolas Lacher (Jg. 96) zeigten zudem tolle Leistungen und konnten mehrere persönliche Bestmarken aufstellen.

Sechs Aktive für Berlin qualifiziert
Die TG Heddesheim gratuliert allen Aktiven zu den hervorragenden Ergebnissen und blickt mit Vorfreude auf die bevorstehenden Deutschen Jahrgangs- und Juniorenmeisterschaften, die vom 12. bis 16. Juni in Berlin stattfinden.

Für die Meisterschaften in Berlin qualifizierten sich Lena Ufermann, Lil Zyprian, Nicolas Lacher, Sarah Wagner, Sarah Silveira sowie Maialen Rohrbach.