• AKTUELLES
  • VEREIN
  • ABTEILUNGEN
  • JUGEND
  • REHASPORT
  • SPORTSTÄTTEN
29.03.2017

Zweimal Platz 1 für unsere Turner im Mannschaftswettkamf 2017 beim TV Waldhof

Erfolgreiche TG-Turner der Jahrgänge 2004 und 2006

Am Sonntag, den 19.3.2017 fanden die diesjährigen Wintermannschaftswettkämpfe der Turnerjugend Mannheim beim TV Waldhof statt. Von der TG Heddesheim nahmen diesmal nur die Turner teil. Insgesamt war der Wettkampf im männlichen Bereich nur sehr spärlich besucht , so dass mit uns im 4Kampf nur der SSV Vogelstang und im 6Kampf konkurrenzlos die TSG Seckenheim  am Start waren. Dieser Rückgang von reinem Jungsturnen macht sich schon in den letzten Jahren für uns bemerkbar, da wir immer mehr Kinder aus umliegenden Ortschaften (Viernheim, Weinheim, Ladenburg,…) im Training aufnehmen. Der männliche 4Kampf startet am Morgen – geturnt wurden in olympischer Reihenfolge  Boden, Sprung, Barren und Reck. Bereits am Boden zeigten die Turner der TG, dass sich das viele Training bezahlt macht, und beeindruckten die Konkurrenz aus Vogelstang mit blitzsauber geturnten Pflichtübungen.  Am Sprung, traditionell unser bestes Gerät, ging auch diesmal nichts schief und es wurden weiter fleißig Punkte für die Mannschaftswertung gesammelt. Auch am Barren zeigten die Jungs tolle Leistungen und turnten mit viel Spannung und Kraft.  Kurz vor dem letzten Gerät gab es die Schrecksekunde des Morgens als ein Seckenheimer Turner am Hochreck stürzte. Zur Sicherheit wurde das Wettkampfgeschehen unterbrochen bis der Krankenwagen eintraf. Da der Turner selbständig zum Wagen gehen konnte, nehmen wir an dass es keine ernsthafte Verletzung gab und wünschen gute Besserung. Zum Schluss wurde also nach längerer Pause auch von unseren Turnern noch am Reck geturnt. Auch hier konnten die meisten mit ihren gezeigten Übungen zufrieden sein und viele Punkte sammeln. Alles in allem war es ein gelungener Wettkampf, der für beide Teams der TG auf dem 1.Platz endete! Wir sind uns sicher, dass wir uns auch gegen mehr Konkurrenz mit diesen tollen Leistungen hätten durchsetzen können.  Besonderer Dank geht an Tamer Alp, der extra als Kampfrichter für uns angereist ist, obwohl sein Sohn diesmal gar nicht startete, und Mareike Krüger, die uns ebenfalls als Kampfrichter zur Verfügung stand und schon lange tatkräftig montags mittrainiert!

Für die TG Heddesheim turnten:

Pflicht4Kampf Jahrgang 2004 und jünger:

1.Platz  Luca Härle, Dejan Hofmann, Viktor Nendel und Felix Vetter

Pflicht4Kampf Jahrgang 2006 und jünger:

1.Platz Len D’Asseler, Mo D’Asseler, Felix May, Joschi May und Tom Ohler