• AKTUELLES
  • VEREIN
  • ABTEILUNGEN
  • JUGEND
  • REHASPORT
  • SPORTSTÄTTEN
15.05.2017

3. Platz beim Liga-Wettkampf in Epfenbach

Am Sonntag, den 14.05.2017, waren wir gemeinsam mit dem TV Dielheim und der TSG Seckenheim zu Gast beim TV Epfenbach, um dort unseren zweiten Ligawettkampf zu bestreiten. Jedoch turnten wir  heute nicht mehr gegen Epfenbach, sondern nur gegen die anderen beiden Mannschaften, denn gegen Epfenbach haben wir bereits beim letzten Wettkampf geturnt.  

Nach der etwa einstündigen Autofahrt machten wir uns gemeinsam ans Aufwärmen, und danach ans Einturnen. Hierbei wurden auch heute die Gegner wieder ganz genau beobachtet – heute vielleicht sogar noch ein bisschen mehr als sonst schon. Das Einturnen lief ziemlich gut für uns, und somit konnten wir relativ beruhigt und mit einem guten Gefühl in den heutigen Wettkampf starten.  

Wie auch schon beim ersten Wettkampf war unser erstes Gerät der Sprung. Hier wurde ziemlich schnell klar, dass die Punkte der Kampfrichter zwischen guten und weniger guten Sprüngen viel zu nah beieinander lagen, und somit waren wir mit unseren Wertungen nicht wirklich zufrieden, denn wir zeigten schöne Sprünge und konnten leider wieder keine 12er Wertung, sondern „nur“ drei 11er Wertungen mit nach Hause nehmen. Nichtsdestotrotz konnten wir den gesamten Sprung für uns entscheiden und sammelten somit wichtige Gerätepunkte.  

Weiter ging es an den Stufenbarren. Hier schon etwas aufgeregter als am Sprung, gingen uns viele verschiedene Gedanken durch den Kopf, und wir hofften einfach nur, dass jeder seine Übung voll durchturnen wird, und keiner vorzeitig vom Gerät abgehen muss. Und siehe da: das Hoffen und das Training hat sich gelohnt. Alle haben Ihre komplette Übung zeigen können! Ebenfalls wie am Sprung, haben wir drei 11er Wertungen erturnt.  

Nun zum Balken.. Jaja der Balken.. mal Freund und mal Feind, heute leider fast eher Feind. Wir mussten  zweimal vom Balken abgehen und auch die Übungen liefen nicht ganz so optimal wie sonst, daher konnten wir leider nicht immer alle Anforderungen erfüllen. Das heißt für uns, dass wir bis zum nächsten Wettkampf Balken noch etwas intensiver trainieren müssen, um dann mehr Punkte erzielen  zu können.  

Sichtlich motiviert, schöne Übungen zu zeigen, ging es an den Boden, unser letztes Gerät des heutigen Wettkampfes. Und so startete die erste Turnerin, und zeigte eine schön ausgeturnte Bodenkür. Die nächsten drei folgten und taten es ihr gleich. Kurz und knapp: Vier Turnerinnen – Vier schöne Übungen!  

Am Ende des Tages hat es, hinter Epfenbach und Seckenheim, für den dritten Platz gereicht, wobei wir gegen Epfenbach beim ersten Wettkampf bereits gewonnen hatten. Mit der Platzierung sind wir relativ zufrieden, und freuen uns auf den nächsten Wettkampf. Dieser wird übrigens bei uns in Heddesheim stattfinden. Über Unterstützung, im Sinne von vielen Zuschauern, würden wir uns freuen! Er findet am Samstag, dem 20.05.17 um 11Uhr in der alten Nordbadenhalle I statt.  

Herzlichen Glückwunsch an Tatjana Herre zum zweiten Platz in der Einzelwertung!

Bedanken möchten Wir uns noch bei unserem Trainer Franz Gwiazdowski und unseren Kampfrichtern Deria Hassanzadeh und Eric Ommert.  

Wir freuen uns auf Sie, als Zuschauer beim nächsten Wettkampf!  

Mareike Krüger  

 

Hier die aktuelle Tabelle:

Mannschaft                             Wk.           Geräte           Punkte

1.Heidelberger Turnverein II     5                 32                 8

2.TG Heddesheim                     5                 24                 6

3.TV Epfenbach II                     5                 22                6

4.TV Mauer                              2                 12                4

5.DJK Hockenheim II                5                 12                 2

6.TSG Seckenheim II                2                  4                 2

7.TV Dielheim                          2                  4                  0

8.TV Horrenberg/Balzfeld          2                  2                  0

 

DT